Freibäder – Teil 2: Hirschbach

freibad-hirschbach-01

Die Ruhe vor dem (An)Sturm?!
Das Terrassen-Freibad Hirschbach ist seit gestern geöffnet – die neue Saison kann beginnen.

Aus Richtung Hersbruck kommend wurde das Freibad links oberhalb der Straße in den Hang gebaut – eine Terrasse für die Gebäude und die Becken, verschiedene weitere Terrassen für Liegewiesen und Zeltplätze.
Mir persönlich gefällt besonders, dass die Besucher bei einem kurzen Regenschauer im Café des Freibads eine Rückzugsmöglichkeit finden und deshalb nicht sofort ihren Badebesuch abbrechen müssen.

freibad-hirschbach-03

Wie auch schon an anderen Orten konnte das Freibad Hirschbach nur mit Hilfe engagierter Bürger und Besucher des Freibads überleben – sie hatten sich 2003 zum „Förderverein Freibad Gemeinde Hirschbach“ zusammengeschlossen.
Dieser Förderverein sorgt mit seinen Mitgliedern nicht nur praktisch für die Vorbereitung des Freibads für eine neue Badesaison, sondern er übernimmt auch das Betriebskosten-Defizit, das über dem vereinbarten Gemeindeanteil liegt.

freibad-hirschbach-02

Seit 2013 ist es für Gruppen auch möglich, innerhalb des Freibades auf einer der Liegewiesen-Terrassen zu zelten.
Genauere Informationen zu diesem neuen Angebot inklusive der Kosten erhältst Du an der Kasse des Freibads.

freibad-hirschbach-04

Aktiv entspannen – in einer neuen Badesaison im Terrassen-Freibad Hirschbach!

Und noch ein paar Einblicke:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *