Dunkle Wolken

dunkle-wolken-02

Dunkle Wolken heute früh über Neuhaus verkünden nichts Gutes – und doch ist hier bisher alles ruhig.
Die angekündigten Unwetter toben sich bisher nur in anderen Orten aus, vorgestern in NRW, gestern auch in Nürnberg und Umgebung sowie an vielen anderen Orten.
Leider auch mit Verletzten und Toten.
Die Natur lässt sich nicht beherrschen, schon gar nicht von uns Menschen.

dunkle-wolken-05

Allerdings sind dunkle Wolken am Himmel über dem Pegnitztal kein Grund, Trübsal zu blasen – hier gibt es so viel zu entdecken … Regentage sind für mich immer Museumstage:

In der näheren Umgebung – allerdings nur am Sonntag geöffnet – finden sich

– das Deutsche Kameramuseum in Plech

– das Lodesmuseum in Auerbach

Am 1. Sonntag im Monat – oder auch nach Anmeldung – ist der Besuch im Bergbaumuseum Maffeischächte in Auerbach möglich.

Das Fränkische-Schweiz-Museum in Pottenstein läßt die Entwicklungs- und Entstehungsgeschichte dieser Region lebendig werden,
in Hersbruck bietet das Deutsche Hirtenmuseum einen tiefen Einblick in einen heute fast schon ausgestorbenen Beruf
und in Lauf an der Pegnitz entdecken große und kleine Besucher im Industriemuseum das Industriezeitalter auf ganz eigene Weise.

Jeweils ca 30 bis 45  Minuten mit der Bahn entfernt bieten darüber hinaus Amberg, Bayreuth und Nürnberg mit vielen Museen und Ausstellungen jede Menge Spaß und Aktivitäten auch an grauen, kühlen oder regnerischen Tagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *